Home > Blog > Digitale Außenwerbung in Stuttgart

Außenwerbung in Stuttgart - regionale Kundenakquise leicht gemacht!

Stuttgart ist eine der beliebtesten Shopping-Adressen in Deutschland. Ob Gastronomie oder Traditionshandwerk, neben der hochfrequentierten Königsstraße ziehen viele weitere Hotspots der Stadt unzählige Passanten an.
Außenwerbung in Stuttgart OOHLEMON
Quelle: © OOHLEMON
Damit aus Interessenten zahlende Neukunden werden, müssen Inhaber neue Wege des Marketings bestreiten. Digitale Außenwerbung in Stuttgart belebt die Innenstadt und macht regionale Kundenakquise leichter.

Gezielt und erfolgreich Werbung in Stuttgart schalten

Neben der beliebten 1,2 km langen Königsstraße sind parallel verlaufende Gassen und Seitenstraßen beliebte Standorte und erfreuen sich bei Passanten ebenfalls hoher Beliebtheit und sind einen Besuch wert. Hier sind kleinere Geschäfte aller Art vertreten, die Kunden ausgefallene und einzigartige Waren präsentieren.

Diese haben es jedoch schwerer, auf sich aufmerksam zu machen. Beschilderungen, die Kunden den Weg weißen, sind in der Innenstadt nicht erlaubt. Alternative Werbemaßnahmen, wie beispielsweise digitale Schaufensterwerbung geben Inhabern neue Möglichkeiten, am Point-of-Sale aktiv Präsenz zu zeigen.

Schulstraße

Die Schulstraße hat einen historischen Wert. Sie zählt zu den ersten autofreien Fußgängerzonen in Deutschland mit Vorbildcharakter. Neben dem Traditionsgeschäft Korbmayer sind weitere Ladenlokale und Gastronomie vertreten. Hier befindet sich ein OOHELMON DOOH-Bildschirm in einem Schaufenster eines Modegeschäftes, der täglich unzählige Blickkontakte generiert.
Stuttgart Außenwerbung OOHLEMON
Quelle: © OOHLEMON

Calwer Straße

Die Calwer Straße führt einige namhafte Geschäfte. Vom Bücherladen bis zum Juwelier ist alles dabei. Das Besondere dieser Straße: die gastronomische Vielfalt, die jedes Gourmetherz höher schlagen lässt. Somit ist sie ein idealer Standort, um mit digitaler Werbung die Vielfalt des Stuttgarter stationären Handels zu zeigen.

Tübinger Straße

Wer kleine Ladengeschäfte mit Charme sucht, wird in der Tübinger Straße fündig. Besonderheit dieser Einkaufsstraße: Viele Nischenboutiquen, wie Second Hand Geschäfte mit einen zeitlosen Vintageflair. Die Tübinger Straße ist ein idealer Standort für digitale Außenwerbung, da sie sich unweit der Königsstraße sowie anderen interessanten Einkaufsmöglichkeiten befindet und viele Blickkontakte generiert.

Mit bewegter Außenwerbung ganz einfach die Aufmerksamkeit der Passanten gewinnen

Der stationäre Einzelhandel steht in der baden-württembergischen Hauptstadt wie vielerorts vor Herausforderungen. Hohe Mieten, sinkende Passantenfrequenzen und Onlinehandel bedeuten für viele Einzelhändler das Aus.

Um das zu verhindern, muss der stationäre Handel auf neue, angepasste Lösungen zurückgreifen. Beliebte Werbeformen zur Neukundengewinnung, wie das Plakat oder Annoncen, werden vom Zielpublikum bei der Flut an Informationen nicht mehr Wahrgeneommen.

Digitale Außenwerbung bringt im Vergleich zur klassischen Plakatwerbung mehr Vorteile mit sich, die sowohl Geschäftsinhabern als auch der Zielgruppe einen hohen Mehrwert bieten.

• DOOH verbindet klassische Formen der Außenwerbung mit den Möglichkeiten der Digitalisierung
• Kunden nehmen Geschäfte mit einem DOOH-Bildschirm als modern und aufgeschlossen wahr
• Werbung auf Screens in Ladengeschäften vermittelt Zielgruppen ein positives Image
• DOOH erreicht mehrere Zielgruppen gleichzeitig
• DOOH wirkt am POS und ist aufmerksamkeitsstark
• DOOH-Werbung wirkt zielgruppenorientiert, ohne aufdringlich zu sein
• Werbung auf DOOH-Screens veranlasst Interessenten den Laden zu betreten, auch wenn sie das Geschäft zuvor nicht kannten
• DOOH-Werbung ist messbar: Werbetreibende sind stets im Bilde, wie ihre Kampagne wirkt
• Mit digitaler Außenwerbung sind Sie flexibel: Werbebotschaften können schnell und unkompliziert an gegebene Bedingungen, beispielsweise kurzweilige Trends, angepasst werden
• Digitale Außenwerbung mit OOHLEMON ist unkompliziert und einfach
Stuttgart DOOH
Quelle: © OOHLEMON

Jetzt mit OOHLEMON und Außenwerbung in Stuttgart durchstarten!

Um dem Ladensterben in Stuttgarts Innenstadt entgegenzuwirken, hat OOHLEMON es sich zur Aufgabe gemacht, das Netzwerk verfügbarer Bildschirme auszuweiten. Zielgruppen sollen aktiv mit einer interessanten Werbebotschaft über die vielfältige Gastronomie sowie Einkaufsmöglichkeiten informiert werden.

Mit der innovativen Software-Lösung von OOHLEMON unterstützen Unternehmen sich gegenseitig. Ist ein Bildschirm gut sichtbar im Schaufenster platziert, zieht er Blicke von vorbeilaufenden Passanten auf sich. Und das auch an Sonn- und Feiertagen, wenn Geschäfte geschlossen sind. So erhalten potenzielle Neukunden relevante Informationen zu Angeboten und lernen gleichzeitig neue Ladengeschäfte kennen, an denen sie sonst vorbeilaufen würden.

Wir freuen uns, dass immer mehr Gastronomen, Einzelhändler, Unternehmen sowie Finanz-und Kreditinstitute an hochfrequentierten Hotspots in Stuttgart Bildschirme platzieren und diese als Aussteller der Community zur Verfügung stellen.

Das Beste daran: Aussteller profitieren mit OOHLEMON doppelt. Zum einen machen Sie effektiv mit Werbebotschaften auf sich aufmerksam. Zum anderen verdienen Sie durch die Freigabe Ihres Bildschirms für Fremdwerbung Geld (Re-Finanzierung). Solange der Bildschirm läuft und Mitglieder der Community Fremdwerbung auf verfügbaren Screens ausstrahlen, verdient der Bildschirm-Aussteller anteilig daran.

Sie wollen ebenfalls Aussteller werden und mit Außenwerbung durchstarten? Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie unverbindlich!
OOHLEMON
Werbung für Jeden: einfach, flexibel, direkt.
Ziegelbergstraße 27 
73527 Schwäbisch Gmünd
Germany
© 2020 oohlemon